Walldürn

Festansprache bei der Kreiserntedankfeier Dekan Rüdiger Krauth sprach zum Thema „Der Wind des Wandels weht – wie gehen wir darauf ein“

„Nicht mit Angst, sondern mit Weisheit reagieren“

Archivartikel

Walldürn.Der Höhepunkt der Kreiserntedankfeier war die Festansprache von Dekan Rüdiger Krauth vom Evangelischen Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg über das „Thema „Der Wind des Wandels weht – wie reagieren wir darauf?“. Er gliederte seinen Vortrag in die Bereiche „Wandel als Realität“, Wandel als Herausforderung“ und „Wandel als Verheißung auf.

Bei „Wandel als Realität“ befasste er sich mit dem

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema