Walldürn

Stadtwerke Walldürn Zukünftig Bodensee- statt Quellwasser

Neue Trinkwasserleitung für das Sportgelände

Glashofen.Das Sportgelände in Glashofen erhält eine neue Trinkwasserversorgung. Die Arbeiten entlang der Kreisstraße 3912 vom Ortsausgang in Richtung Sporthalle sind in vollem Gang.

Bisher erhält das Areal aufbereitetes Wasser aus einer nahe gelegenen Quelle. Nach Abschluss der Maßnahme wird wie im ganzen Dorf Bodenseewasser zur Sicherstellung der Versorgung durch die Leitung fließen.

Die Bauarbeiten sollen, so Marc Hägele, Technischer Leiter Gas-Wasser bei den Stadtwerken Walldürn, voraussichtlich bis Freitag, 20. September, dauern. mira

Zum Thema