Walldürn

Hinter dem Bürgerhaus Jetzt ist auch eine Schaukel für Kleinkinder vor Ort

Neue Spielgeräte in Rippberg

Archivartikel

Walldürn.„Die Sanierung des Spielplatzes ist für Rippberg ein Gewinn.“ Soviel steht für Ortsvorsteher Wolfgang Stich fest. Hinter dem Bürgerhaus in Rippberg wurde der Platz um zwei Spielgeräte erweitert.

„In unmittelbarer Nähe des Spielplatzes, der von den Kindern rege genutzt wird und jetzt auch über eine Schaukel für Kleinkinder verfügt, läuft derzeit die Sanierung des Sportheims“, erklärt der Ortsvorsteher weiter. Außerdem sei ein Bouleplatz angedacht. „Und weitere Maßnahmen, die vor allem für die Jugend und die Senioren in Rippberg eine Aufwertung bedeuten“, ergänzt er.

Die neuen Spielgeräte wurden durch die Zusammenarbeit von der Stadt Walldürn mit der Ortschaftsverwaltung von Rippberg möglich. In dem Walldürner Stadtteil gibt es eine Arbeitsgruppe des Sportvereins. „Die Bürger, die dort engagiert sind, haben auch beim Spielplatz mitgeholfen“, so Wolfgang Stich im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten.

Nachdem die Mitarbeiter des Bauhofes zum Abschluss den Rasen eingesät haben, sind die neuen Spielgeräte jetzt für die Kinder nutzbar. dani

Zum Thema