Walldürn

Bei der Wallfahrt Erstmals wird es ein „Motto-Lied“ geben / Plaketten werden angefertigt

Motto-Lied und Illustration des Leitworts

Archivartikel

Walldürn.Eigentlich war es nur als Liedeinlage während der Präsentation des Wallfahrtsthemas beim Pilgerführertreffen gedacht. Nun ist mehr daraus geworden. Das Lied: „Du bist das Licht auf unserm Weg“, das 2001 von Pfarrer Johannes Matthias Roth getextet und vertont wurde hat der Wallfahrtsausschuss aufgegriffen und erstmals als „Motto-Lied“ für die diesjährige Wallfahrt gewählt. Mit Roth wurde dies im Vorfeld abgestimmt und er freut sich, dass sein Lied, welches er für die einzige ökumenische Autobahnkirche Deutschlands in Geiselwind an der A 3 geschrieben hat, zur Wallfahrt in Walldürn eingebunden wird.

Das Leitwort der diesjährigen Wallfahrt: „Lasst Euer Licht leuchten“ (n. Mt 5,16) steht dabei in Bezug zu diesem Lied. Auch der Tag der Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Walldürn sowie der darauffolgende Wallfahrtstag (16.5.) für die Kommunionkinder der Region, stehen unter dem Jahresleitwort zur Wallfahrt und dabei wird dieses Lied ebenfalls in die Gottesdienste integriert.

Das Leitwort wurde im Vorfeld wieder von Ann-Kathrin Enders und Marcel Ditrich illustriert und grafisch umgesetzt. Sie waren bei der Gestaltung des Designs federführend und hatten es dem Wallfahrtsauschuss vorgestellt. Das Motiv zeigt die Form eines Menschen von dem mehrere Lichtstrahlen ausgehen. Es soll deutlich machen, dass wir unser Licht leuchten lassen und die frohe Botschaft verkünden sollen. Dies soll ausstrahlen auf die Umgebung und zu den Mitmenschen. Es werden wieder Plaketten angefertigt, die ab Pfingsten an den Schriftenständen in der Basilika käuflich erworben werden können. (ac)

Zum Thema