Walldürn

Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn Bei getrennten Abschlussfeiern wurden die Zeugnisse überreicht

„Mittlere Reife“ haben die Schüler geschafft

Walldürn.Strahlende Gesichter gab es bei der Abschlussfeier der Schulabsolventen an der Konrad-von-Dürn-Realschule. Bei der Feier wurden den erfolgreichen Absolventen die Zeugnisse überreicht. Nach erfolgreicher schriftlicher und mündlicher Prüfung bestanden 48 Schüler der beiden Abschlussklassen R10A und R10B die „Mittlere Reifeprüfung“. Realschulrektor Patrick Schmid als Schulleiter und in diesem Jahr zugleich auch als schulinterner Prüfungsvorsitzender beglückwünschte die Schüler der beiden Abschlussklassen bei der Abschlussfeier. Diese fand für die beiden Abschlussklassen aufgrund der Corana-Pandemie und der damit verbundenen Sicherheits- und Abstandsverordnungen in schlichtem Rahmen und getrennt im Freien statt. Er wünschte allen erfolgreichen Absolventen für die weitere schulische beziehungsweise berufliche Zukunft alles Gute. Zwischen den beiden Feiern fand für beide Abschlussklassen in der Kirche St. Marien ein von den Religionslehrern der Schule vorbereiteter gemeinsamer Abschluss-Dankgottesdienst statt. Folgende Schüler bestanden die Abschlussprüfung:

Klasse R10A (Klassenlehrer Thomas Tonnier): Leonie Bauer, Sophia Bauer, Sebastian Brandl (alle Walldürn), Maximilian Brosch (Alt-heim), Amelie Diehm, Aliyah Edling (beide Walldürn), Lars Eiermann (Altheim), Evelyn Gitt, Miriam Gürtler, David Heinrich (alle Walldürn), Leonie Kircher (Weilbach), Erikas Kuzmickas, Calvin Lohan, Annika Luz (alle Walldürn), Mia Martens (Höpfingen), Nick Meidel (Gerolzahn), Michael Müller (Walldürn), Fabian Papp (Erfeld), Andreas Pass (Walldürn), Niklas Rötschke (Erfeld), Luka Rusnak (Walldürn) Lars Schmitt (Altheim), Illiana-Mareen Schotter, Konstancia Zimmer (beide Walldürn).

Klasse R10B (Klassenlehrer RL Thomas Bartwicki): Jennifer Clayton, Sophie Conrad, Cemil-Faruk Demirkapi, Marlon Eck, Sedat Ekinci, Daniel Hasenstab, Niklas Höpfl, Pia Kirchgeßner (alle Walldürn), Roxana Kowalczyk (Rippberg), Anita Kugler (Walldürn), Anton Kutzner (Weckbach), Davis Malenkov, Alina Mann, Angelo Michaelis, Ömer Mustafa (alle Walldürn), Gina Mutune (Erlenbach), Tabea Rechner, Laura Schiffmacher, Dennis Schnepf (alle Walldürn), Ruth Titirca, David Vierneisel (beide Rippberg), Felix Walter (Walldürn),Henrik Wiessner (Altheim), Tim Wörner (Walldürn).

Schuljahrgangs-Beste waren Amelie Diehm aus der Klasse R10A und Sophie Conrad aus der Klasse R10B mit einem Notendurchschnitt von jeweils 1,3. Neben ihnen erhielt einen Klassenpreis in der Klasse R10A mit einem Notendurchschnitt von 1,6 Lars Schmitt und in der Klasse R10 B mit einem Notendurchschnitt von 1,4 David Malenkov, mit einem Notendurchschnitt von 1,5 Tabea Rechner, sowie mit einem Notendurchschnitt von jeweils 1,6 Dennis Schnepf und Tim Wörner.

Jeweils ein öffentliches Lob erhielten in der Klasse R10A mit einem Notendurchschnitt von 1,7 Mia Martens, mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Lars Eiermann, mit einem Notendurchschnitt von 1,9 Luka Rusnak, sowie mit einem Notendurchschnitt von jeweils 2,0 Leonie Bauer, Sophia Bauer, Evelyn Gitt, Leonie Kircher, Nick Meidel, Niklas Rötzschke, und Iliana-Mareen Schotter; in der der Klasse R10B mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Felix Walter, mit einem Notendurchschnitt von 1,9 Anita Kugler, sowie mit einem Notendurchschnitt von jeweils 2,0 Daniel Hasenstab, Pia Kirchgeßner und Alina Mann. ds

Zum Thema