Walldürn

Bundesstraße 27 Fahrer eines Sattelzugs verliert Kontrolle über sein Gespann

Lkw kippt Böschung hinunter

Archivartikel

Buchen/Walldürn.Der Fahrer eines Sattelzugs hat am Donnerstag auf der Bundesstraße 27 die Kontrolle über seinen 40-Tonner verloren und ist mit diesem die angrenzende Böschung hinuntergekippt. Der Mann war gegen 16.20 Uhr mit seinem Lkw in Richtung Buchen unterwegs, als er auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen geriet und sein Gespann nicht mehr abfangen konnte. Der 40-Tonner blieb im Gebüsch der Böschung

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema