Walldürn

Submission von Nadelwertholz Waldbesitzer aus der Region waren vertreten

Lärche brachte höchsten Erlös

Archivartikel

Bei der 13. Eberbacher Nadelwertholzsubmission wurde auf jeden Stamm geboten. Den höchsten Erlös je Festmeter erzielte eine Lärche aus dem Stadtwald Eberbach mit 729 Euro je Festmeter

Neckar-Odenwald-Kreis. Private und öffentliche Waldbesitzende aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis und dem Landkreis Heilbronn sowie aus dem benachbarten hessischen Odenwald präsentierten bei

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema