Walldürn

Sportring Walldürn Verlegung des Trainingsbetriebs organisiert

Kritik an der Stadtverwaltung geübt

Archivartikel

Walldürn.Über mangelnde Unterstützung der Stadtverwaltung bei der Organisation des Trainingsbetriebs während des Baus der neuen Sporthalle in der Keimstraße hat der Vorsitzende des Sportrings Walldürn, Joachim Mellinger, in der Sitzung des Sportring-Vorstands im Clubheim der Eintracht ’93 berichtet.

Im Herbst vergangenen Jahres habe er sich mit Vertretern der Stadt getroffen, um den durch den

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema