Walldürn

Buch mit Lokalkolorit Anne Grießer präsentiert mit "Das Heilige Blut" einen Roman der Wallfahrt

Krimi rund um das Walldürner Blutwunder

Archivartikel

Walldürn."Das Heilige Blut" - das ist der Titel eines Romans, der sich um die Walldürner Wallfahrt und das Blutwunder dreht. Es geht um die Erlebnisse der jungen Magd Fronika, die 1391 aus Mainz nach Walldürn zu ihrem Onkel Heinrich Otto fliehen muss, dem damaligen Pfarrer der Stadt. Geschrieben hat den historischen Roman die gebürtige Walldürnerin Anne Grießer. Im März ist das Buch auf den Markt

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00