Walldürn

Dürmer Corona-Held

Kinder malen Superhelden

Archivartikel

Walldürn.Die Stadt hat auf ihrer Internetseite einen Wettbewerb für Kinder gestartet. Unter dem Motto „Dürmer Corona-Held“ können die Kinder sich künstlerisch betätigen.

„Das gemeine Corona-Virus ist unterwegs. Wir brauchen Eure Hilfe! Nur zusammen können wir den Schurken besiegen“, heißt es. Aus diesem Grund möchte man eine Crew aus Helden aufleben lassen. „Zeichnet Euch oder einen Helden, den die Welt noch nicht gesehen hat“, so die Aufforderung an die Kinder. Aus den einzelnen Werken entsteht dann eine Kette aus Superhelden. Das Heldenteam werde die Stadt auf der Internetseite und den sozialen Netzwerken veröffentlichen. Außerdem bekommt jedes teilnehmende Kind im Anschluss an die Aktion eine Überraschung.

Unter den Teilnehmern werde drei Gutscheine für das „Rofu Kinderland“ (ein Mal 50 Euro, ein Mal 30 Euro und ein al über 20 Euro) verlost. Wer die Gewinner sind, entscheidet das Los. Die Namen werden auf der Homepage bekannt gegeben.

Zum Thema