Walldürn

Bei der kirchlichen Sozialstation Diskussion mit Abgeordneten über die Herausforderungen in der ambulanten Pflege

„Immense Herausforderungen“

Archivartikel

Über die Herausforderungen in der Pflege haben in der Kirchlichen Sozialstation Hardheim-Höpfingen-Walldürn die Bundestagsabgeordneten Nina Warken und Alois Gerig (beide CDU) diskutiert.

Walldürn. Bei dem Gespräch ging es vor allem und Personalgewinnung und Entbürokratisierung. „Im ländlichen Raum ist die ambulante Pflege teuer wegen der weiten Wege“, stellte Alois Gerig nach der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema