Walldürn

Jungtauben-Preisflug

Heinz Weber auf dem ersten Platz

Archivartikel

Walldürn.Der erste Jungtauben-Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2019 fand am Freitag statt. Ab Ansbach ging es für die Tiere los, die Streckenlänge für alle bei diesem Wettflug eingesetzten Jungtauben betrug 86 Kilometer Luftlinie.

13 Brieftaubenzüchter der Walldürner Vereinigung, bestehend aus den örtlichen Brieftaubenvereinen „Blitz“ Höpfingen, „Marsbachtal“

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema