Walldürn

Heimat- und Museumsverein In der Museumsschrift „Alte Walldürner Bildstöcke“ hat Petra Spreitzenbarth alle Kleindenkmale auf Walldürner Gemarkung dokumentiert

Heimatgeschichte kurzweilig erzählt

Archivartikel

Walldürn.Auf Walldürner Gemarkung zieren zahlreiche Marienstatuen und Bildstöcke die Landschaft am Wegrand. Die Kleindenkmale aus rotem Buntsandstein oder gelblich-grauem Kalkstein sind Zeugen der Frömmigkeit, des Glaubens, des Gedenkens und der Dankbarkeit. Sie erinnern an Mordfälle, Not- und Kriegszeiten, Epidemien oder Unglücksfälle in Wald und Flur.

Welche Geschichten sich hinter den

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema