Walldürn

Ferienprogramm der „Dunder“ Motto „Komm und tanz“

Hebefiguren eingeübt

Archivartikel

Altheim.Unter dem Motto „Komm’ und tanz’“ trafen sich zahlreiche Kinder mit Jasmin Sommer, Helena Hemberger, Lena Hemberger und Tabea Hartwig in der kleinen Turnhalle zum Tanzen. Nach einem kleinen Kennenlernen wurde mit Aufwärmübungen und Aerobic-Schritten begonnen. Dann ging es mit sehr viel Spaß, aber auch viel Konzentration zur Sache. Schließlich musste in ein paar Stunden ein Tanz gelernt werden. Zur Freude der Kinder war das Lied „Up, Up, Up – nobody‘s perfect“ aus dem Kinofilm Bibi und Tina Thema des Nachmittags. Begeistert bewegten sie sich im Rhythmus und sangen mit.

Bei einem Picknick im Freien wurden auch Hebefiguren einstudiert und Räder gezeigt. Versteckte Talente kamen hier zum Vorschein. Krönender Abschluss war eine kleine Aufführung vor Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln und Freunden, die mit Begeisterung den vielen Talenten applaudierten und nach einer Zugabe verlangten. dka

Zum Thema