Walldürn

Landkreis Miltenberg Rettungswagen soll zukünftig 118 Wochenstunden in Amorbach bereitstehen

Gutachter stellen Lücken fest

Archivartikel

Amorbach.Die vom privaten Krankenhausträger Helios im November 2014 angekündigte Umstrukturierung der beiden Krankenhäuser brachte unter anderem die Schließung der Notaufnahme am Krankenhaus Miltenberg mit sich. Dies hat das Landratsamt noch im Dezember 2014 veranlasst, die Auswirkungen in Bezug auf die notärztliche und rettungsdienstliche Versorgung untersuchen zu lassen.

Über den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema