Walldürn

Haushalt im Gemeinderat eingebracht Stadt muss sich auf finanziell schwere Zeiten einstellen

Griff in die Rücklage für den Etat 2020

Archivartikel

Walldürn.Bürgermeister Markus Günther und Kämmerer Joachim Dörr stimmten die Gemeinderäte am Montag bei der Sitzung im „Haus der offenen Tür“ auf Zeiten mit einer knappen Stadtkasse ein. Es werde künftig nicht möglich sein, alle Wünsche zu erfüllen. Beim Etat 2020 zehrt man noch von den Rücklagen, die man in den Jahren einer sprudelnden Gewerbesteuerquelle gebildet hat. Der Griff in den Sparstrumpf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3410 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema