Walldürn

Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut Öffnung des Blutschreins durch Generalvikar Dr. Axel Mehlmann aus Freiburg /Stadtpfarrer Pater Josef erläutert Leitwort

"Gott bietet seine Liebe jedem an"

Archivartikel

Mit der feierlichen Öffnung des Blutschreins hat gestern die Wallfahrt zum Heiligen Blut begonnen. Sie dauert bis zum 9. Juli und steht unter dem Leitwort "Alle sollen eins sein."

Walldürn. Geöffnet wurde der Blutschrein durch Generalvikar Dr. Axel Mehlmann aus Freiburg. Er wurde in der voll besetzten Wallfahrtsbasilika durch Stadtpfarrer und Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula, OFM

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema