Walldürn

Kindergarten St. Valentin

Gemüsebeet macht Kleinen Freude

Archivartikel

Altheim.Jeden Morgen heißt es in der Mäusegruppe des Kindergartens St. Valentin in Altheim nun „Schürze anziehen!“ und „Gießkanne füllen!“. Die Edeka Stiftung spendierte mit ihrem Projekt „Aus Liebe zum Nachwuchs: Gemüsebeete für Kids“ für die Kleinen ein Gemüsebeet.

Angestoßen wurde die Aktion von Diana Kuhnart-Volk in Zusammenarbeit mit Edeka Vogt in Schefflenz. Als Patin begleitete sie die Anpflanzaktion und die Weiterführung des Projekts, denn mit diesem ist noch lange nicht Schluss. Fünf Jahre lang werden nun jedes Frühjahr frische Gemüsesetzlinge gepflanzt. Im nächsten Jahr sollen das die Kinder hoffentlich selbst übernehmen. Denn unter der Berücksichtigung der aktuellen Regularien und Hygienevorschriften fand die Bepflanzung des Hochbeets in diesem Jahr durch die Projekt-Mitarbeiter statt.

Die Pflege von Zucchini, Kohlrabi, Mangold, Radieschen und Karotten mussten sie im Anschluss jedoch selbst übernehmen, was großen Spaß macht, so die Erzieherinnen. Außerdem haben sie große Freude beim Gießen und Pflegen und großes Interesse an den Lern- und Vorlesebüchern. dka

Zum Thema