Walldürn

Freude bei der Firma Concad Unternehmen aus Walldürn stellt Prüfungsbeste bei der IHK

Fundierte Ausbildung wichtig

Walldürn.Die Concad GmbH aus Walldürn stellt Prüfungsbeste bei der IHK Rhein-Neckar. Schon seit Jahren legt die Firma in Walldürn großen Wert auf die Ausbildung von Nachwuchskräften. Auch in diesem Jahr konnten acht junge Männer ihre Prüfung als Werkzeug- beziehungsweise Konstruktionsmechaniker bei der IHK Rhein-Neckar mit Erfolg ablegen.

Eine besondere Auszeichnung erhielten nun Niklas Funk und Jonathan Egge bei der Prüfungsbestenfeier der IHK Rhein-Neckar. Im Mannheimer Rosengarten wurden diese zusammen mit 122 Auszubildenden unterschiedlichster Branchen für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse geehrt. Jonathan Egge wurde Ausbildungsbester und Kammersieger als Konstruktionsmechaniker, Niklas Funk war Prüfungsbester unter den Werkzeugmechanikern.

„Wir sind stolz auf die Auszeichnung, mit der unsere Auszubildenden die Grundlagen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft gelegt haben. Es ist schon was Besonderes, dass wir in diesem Jahr, neben den ohnehin schon hervorragenden Prüfungsergebnissen, in beiden von uns angebotenen Ausbildungsberufen die Prüfungsbesten stellen“, freut sich Andreas Unseld, Ausbildungsleiter bei Concad.

„Schon immer legen wir großen Wert auf eine fundierte Ausbildung bei Concad, um hierdurch selbst qualifizierte Fachkräfte heranzuziehen. Die Prüfungsabschlüsse in den vergangenen Jahren und speziell die Auszeichnungen für die Prüfungsbesten dieses Jahr zeigen, dass wir den richtigen Weg gehen“ so Geschäftsführer Klaus Schwab.

Neben den Kammersiegern Egge und Funk schlossen folgende Auszubildende ihre Ausbildung erfolgreich ab: Mike Grimm, Robert Michel, Johannes Trunk, Andreas Streun (alle als Werkzeugmechaniker), Manuel Bicvic und Viktor Ganin (beide als Konstruktionsmechaniker).

Zum Thema