Walldürn

Im Freilandmuseum Kindertheater gastiert am 11. Oktober mit zwei Vorstellungen

„Froschkönig“ in der Dreschhalle

Archivartikel

Gottersdorf.Das Kindertheater „Froschkönig“ gastiert im Odenwälder Freilandmuseum: Am Sonntag, 11. Oktober, zeigt die mobile Kinderbühne um 11 Uhr und um 13 Uhr das Märchen „Der Froschkönig“ in der offenen Dreschhalle des Odenwälder Freilandmuseums.

Unterhaltsam und humorvoll

Der hässliche Frosch und später schöne Königssohn wird von Josef Stier, die zunächst undankbare, später dann glückliche Prinzessin von Tina Stier gespielt. Die beiden Gründer des mobilen Kindertheaters führen den Grimm’schen Märchenstoff unterhaltsam und humorvoll für den Kindergeschmack von heute auf, aufgrund des kalten Wetters in einer verkürzten Version (30 Minuten).

Große und kleine Kinder können in Haushaltseinheiten zusammensitzen, zwischen den verschiedenen Haushaltseinheiten ist der erforderliche Mindestabstand zu waren.

Auf dem Weg zum Sitzplatz besteht in der Dreschhalle Maskenpflicht, ebenso in allen anderen Museumsgebäuden, beim Bestellen im Biergarten und an der Museumskasse.

Außerdem ist das Museum verpflichtet laut Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die Kontaktdaten der Museums- und Biergartenbesucher zu verfassen und für vier Wochen zu speichern. Der Museumsbiergarten ist am Sonntag von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, die Schankstube bleibt aufgrund der engen Räumlichkeiten geschlossen.

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens im Neckar-Odenwald-Kreis statt.

Etwaige Änderungen werden auf der Website des Odenwälder Freilandmuseums unter www.freilandmuseum.com bekannt gegeben.

Zum Thema