Walldürn

„Maria Himmelfahrt“ Gesammelte Blumen und Kräuter wurden zu Würzbüscheln gebunden

Frauen hatten alle Hände voll zu tun

Archivartikel

Walldürn.Am Vortag des Hochfestes „Maria Himmelfahrt“ haben die Frauen der katholischen Frauengemeinschaft Walldürn alle Hände voll zu tun.

Die bereits gesammelten und abgegebenen Blumen, Pflanzen und Sträucher wurden im Bereich des Pfarrhofs sortiert und zu Sträußen, den sogenannten Würzbüscheln, gebunden.

Mindestens sieben Kräuterarten beinhaltet ein Gebinde. Die Büschel werden an

...

Sie sehen 47% der insgesamt 818 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema