Walldürn

Feuerwehr löschte Heckenbrand in Walldürn

Archivartikel

Walldürn.Eine Thujahecke in der Unteren Vorstadtstraße hat am Sonntagnachmittag Feuer gefangen und ist auf einer Länge von mehreren Metern abgebrannt. Nach der Alarmierung gegen 16 Uhr löschte die Freiwillige Feuerwehr die Flammen innerhalb weniger Minuten und kontrollierte anschließend die restliche Hecke sowie einen angrenzenden Komposthaufen auf Glutnester. Weshalb die Pflanzen in Brand gerieten, ist laut Polizeiangaben unklar. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Bild: Scherer

Zum Thema