Walldürn

Kolpingsfamilie Walldürn Kleidertauschparty am 15. März im Kolpingheim

„Es geht um Nachhaltigkeit, nicht um Konsum“

Archivartikel

Walldürn.Fehlkäufe, zu eng gewordene Hosen oder vermeintlich aus der Mode gekommene Kleidungsstücke – Garderobe, die nicht mehr gebraucht wird, könnte am Sonntag, 15. März bei der ersten Kleidertauschparty der Walldürner Kolpingsfamilie einen Abnehmer finden. „Es geht dabei um Nachhaltigkeit und nicht um Konsum“, sagt Maximiliane Scheuermann, eine der Mitorganisatorinnen der Kolping. Denn für die

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2058 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema