Walldürn

Blick in die Geschichte Name der einstigen Rodungssiedlung aus „horawin“ (sumpfig) und „buoch“ (Buchenwald) abgeleitet

Erste urkundliche Erwähnung vor 680 Jahren

Archivartikel

Hornbach.Ein Blick in die Hornbacher Geschichte zeigt, dass heute vor 680 Jahre am 28. November 1340 der heutige Walldürner Ortsteil erstmals urkundlich erwähnt wurde. Sein Name ist abgeleitet von „horawin“ oder „hero, herowes“ (Sumpf ) und dem Althochdeutschen „buoch“ (Buchenwald). Der Ort entstand vermutlich während der neuen Kolonisation vom 11. bis 13. Jahrhundert. Als Weiler dürfte er ursprünglich

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema