Walldürn

Sanierung Untere Vorstadtstraße Arbeiten liegen im Zeitplan / Kosten belaufen sich auf rund 750 000 Euro

Erste Konturen zeichnen sich ab

Archivartikel

Walldürn.Sechs Wochen nach Beginn des dritten Bauabschnitts zur Sanierung der Unteren Vorstadtstraße zeichnen sich bereits deutlich sichtbar die Konturen des neuen Kreuzungsbereichs vor der Sparkasse ab. Am Montag haben die Arbeiter der Firma Konrad Bau (Lauda-Königshofen) begonnen, die Bordsteine zwischen der Hauptstraße, der Oberen Vorstadtstraße und der Adolph-Kolping-Straße zu setzen. Parallel dazu

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1370 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema