Walldürn

"Locker im Lockdown" (Teil 5) Viele Menschen holen in Corona-Zeiten wieder ihre geliebte Nähmaschine hervor / Perfekter Zeitpunkt für den Einstieg

Endlich wieder an der Nadel hängen

Archivartikel

Für viele Menschen ist es ohnehin schon ein Hobby, sich kreativ zu betätigen. Nur leider bleibt dafür im Alltag oft zu wenig Zeit. Außer im Lockdown: Da geht was!

Buchen/Walldürn.Das Maskennähen ist in aller Munde. Dabei gibt es noch so viel mehr tolle Sachen, die man nach eigenen Vorstellungen kreieren und auf diese Weise echte Unikate zaubern kann. Auch ich habe im Lockdown voller Freude meine Nähmaschine hervorgeholt.

Kleider für die Puppen genäht

Schon als Kind habe ich für meine Puppen die herrlichsten Kleider genäht. Aus altem Vorhangstoff ein

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema