Walldürn

Gewerbegebiete „Schöner Busch“ und „Löschenäcker“ Trotz der Billigung des Planentwurfs durch die Verbandsversammlung wirft das Konzept weiterhin Fragen auf

Eine Planung voller Widersprüche

Walldürn.Mit der Mehrheit der Walldürner Vertreter hat die Versammlung des Gemeindeverwaltungsverbands (GVV) Hardheim-Walldürn vor einer Woche den Weg für die Offenlage des Entwurfs zur Änderung des Flächennutzungsplans „Schöner Busch/Löschenäcker“ freigemacht. Abgesehen von einer Verkleinerung des geplanten Gewerbegebiets „Schöner Busch“ von 21,6 auf 14,6 Hektar will der GVV an den

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema