Walldürn

Jubiläum bei der Wallfahrt 30. Wallfahrt der Pilger aus Küllstedt nach dem Fall der Mauer 1989

Ein sichtbares Zeugnis für den Glauben

Archivartikel

Walldürn.Es ist jedes Jahr ein besonderer Moment in der Wallfahrtszeit, wenn am Mittwoch vor Fronleichnam gegen Mittag rund 1000 Pilger mit der Fulda-Eichsfelder-Baunataler Fußwallfahrt ankommen und bei ihrem traditionellen „Fußfall“ den Boden der Basilika küssen. Ehrfurcht und Dankbarkeit für das Erreichen des Heiligtums in Walldürn nach fünf Tagen der Pilgerschaft werden dabei spürbar.

Für

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema