Walldürn

Vernissage Ausstellung „Seit 18 Jahren lebe ich in Gottersdorf“ mit Werken von Thomas Hohlfeld in der Schule eröffnet / Premiere im Odenwalddorf

„Ein großer Dank an Gottersdorf“

Archivartikel

Seit 18 Jahren lebt Kunsterzieher Thomas Hohlfeld in Gottersdorf. Dieser „Volljährigkeit“ widmet der 66-Jährige eine Ausstellung mit Bildern und Zeichnungen.

Gottersdorf. „Dies ist ein großer Dank an Gottersdorf.“ Mit diesen wenigen Worten fasste Kunsterzieher Thomas Hohlfeld seine Empfindung über die Zeitspanne zusammen, in der er jetzt in der kleinen Odenwald-Gemeinde wohnt. In der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00