Walldürn

Lesung in Walldürn Karin Kalisa liest aus ihrem neuen Buch vor

Die Praxis des Strafrechts wird in Frage gestellt

Archivartikel

Walldürn.Die Autorin Karin Kalisa wird bei einer Lesung ihr neues Buch „Radio Activity“ vorstellen. Die in Berlin lebende Schriftstellerin wird ihr Buch am 27. März in Walldürn vorstellen. Ein junges Team möchte einen regionalen Radiosender gründen und frischen Wind in die Medienlandschaft ihrer Küstenstadt einziehen lassen. „Tee und Teer“ lässt das Publikum tatsächlich aufhorchen.

Die Sprecherin „Holly Gomighty“ setzt ihre charmante Radiostimme auch für ein privates Anliegen ein, denn verjährte Vergehen eines geachteten Mitbürgers sollen neu in den Fokus gerückt werden. Damit stellt sie nicht nur das Radioprojekt in Frage, sondern auch die Praxis des Strafrechts.

Der ursprünglich juristisch ausgerichtete C.H.Beck Verlag bietet seit zwanzig Jahren ein kleines, feines Literaturprogramm an, in dem neben „Radio Activity“ auch schon „Sungs Laden“ erschienen ist, das Buch, mit dem Karin Kalisa bekannt wurde.

Die Lesung in Walldürn findet um 19.30 Uhr in der Galerie „Fürwahr“ gegenüber dem Rathaus statt. Wegen begrenzter Platzanzahl sollten Vorverkaufs- und Reservierungsservice genutzt werden: BücherLaden Walldürn, Telefon 06282/95509.

Zum Thema