Walldürn

Kolping-Gedenktag Festgottesdienst in der Kirche St. Marien / Stadtpfarrer ruft zu Nächstenliebe auf / Langjährige Mitglieder wurden geehrt

Der Sehnsucht der Menschen ein Zuhause gegeben

Archivartikel

Walldürn.Aufgrund der Corona-Pandemie anders verlief in diesem Jahr der Kolping-Gedenktag bei der Kolpingfamilie. Aufgrund der strengen Corona-Verordnungen gab es kein traditionelles gemeinsames Frühstück und keine Kolping-Gedenkfeier. Dafür am Samstagabend einen ausschließlich für die Mitglieder der Kolpingfamilie gestalteten Festgottesdienst in der Kirche St. Marien mit Präses Stadtpfarrer P. Josef

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema