Walldürn

Fahrradwallfahrt Rund 150 Teilnehmer waren dabei / Vier Stationen angefahren / Reisesegen erteilt / Gottesdienst in der Basilika

„Das Unterwegs-Sein genießen“

Archivartikel

Rund 150 Radfahrer nahmen am Samstag an der Fahrradwallfahrt teil. Sie stand unter dem Leitwort „Wenn du Frieden willst – Rundfahrt für den Frieden“.

Walldürn. Die Wallfahrt stieß trotz des nicht optimalen Wetters auf große Resonanz. Die Teilnehmer kamen aus der näheren und weiteren Umgebung. Um 10 Uhr starteten am Vormittag rund 80 Teilnehmer unter der Leitung von Stadtpfarrer P. Josef

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema