Walldürn

"Haus der Bahn-Geschichte" Im Haus "Bonn" in der Hauptstraße wird kräftig gearbeitet / Eröffnung zum Blumen- und Lichterfest geplant

Blick in die Geschichte der Eisenbahn

Archivartikel

Im "Haus der Bahn-Geschichte" wird kräftig gearbeitet. Im Haus "Bonn" in der Hauptstraße soll die Geschichte der Madonnenlandbahn von Seckach bis Miltenberg gezeigt werden.

Walldürn. Das Projekt geht auf eine Idee und die Initiative von Friedbert Günther zurück. Durch seine jahrelange Sammelleidenschaft ist er im Besitz von zahlreichen Fotos und Dokumenten über die gesamte Strecke der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema