Walldürn

„Haus am Limes“ der Diakonie

Bewohnerin mit Covid-19 gestorben

Archivartikel

Walldürn.Im „Haus am Limes“ der Johannes-Diakonie gibt es weitere positive Corona-Fälle. Das ist das Ergebnis der Tests, die bei Bewohnern und Mitarbeitern durchgeführt wurden, so Andreas Lang, Referent Unternehmenskommunikation in der Johannes-Diakonie, auf Nachfrage der FN. Traurige Nachricht: Eine Bewohnerin der Einrichtung ist mit Covid-19 gestorben.

Bis auf einen Fall sind alle positiv

...

Sie sehen 45% der insgesamt 868 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema