Walldürn

Procter & Gamble

Barrieren in den Köpfen abbauen

Archivartikel

Walldürn.Geschäftsleitung und Schwerbehindertenvertretung von Procter & Gamble (P&G) haben eine Konzernbetriebsvereinbarung zur Inklusion und gleichberechtigten Teilhabe behinderter Menschen ausgearbeitet. Die Vereinbarung sieht ein Maßnahmenpaket vor, um Mitarbeiter mit Behinderung zu unterstützen. Mit der neuen Inklusionsvereinbarung unterstreicht P&G die große Bedeutung von Vielfalt im

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema