Walldürn

Von 4. bis 8. April

Bahnübergang wird voll gesperrt

Archivartikel

Walldürn.Im Zuge der Bauarbeiten im Bereich "Barnholz/Waldstraße" müssen Unterhaltungsarbeiten am Bahnübergang "Waldstraße" durch die Westfrankenbahn und die Stadt Walldürn durchgeführt werden. In Absprache mit der Westfrankenbahn wird deshalb der Bahnübergang von Montag, 4., bis Freitag, 8. April, voll gesperrt. Der Verkehr wird lokal umgeleitet. Am Freitag, 8., und Samstag, 9. April, erfolgt der Einbau der bituminösen Deckschicht in der "Waldstraße" und in der Straße "Im Barnholz" unter halbseitiger Verkehrsführung.

Zum Thema