Walldürn

Bei den Modellbahnfreunden

Bahnanlagen zu besichtigen

Archivartikel

Walldürn.Die Modelleisenbahnfreunde öffnen am Samstag, 23. November, von 13 bis 16 Uhr, und am Sonntag, 24. November, von 11 bis 16 Uhr in den Clubräumen im Bauhof in der Dr.-August-Stumpf-Straße die Pforten für einen „Tag der offenen Tür“. Zu besichtigen sind die große Märklin HO-Clubmodell-Bahnanlage „Mittelgebirge“ mit mehr als 20 Zügen und einem neuen zusätzlichen Schattenbahnhof, die 24 Quadratmeter große Roco HO-Gleichstrombahn „Schweiz“ mit sehenswerter Landschaftsgestaltung und neuer Oberleitung, die Schmalspur-Modulanlage sowie die Spur-N-Modul-Rangieranlage.

Des Weiteren gibt es für die jungen Ausstellungsbesucher noch eine Märklin HO-Anlage und eine Holzeisenbahn zum Selbstfahren. Für die Bewirtung der Gäste ist an beiden Veranstaltungstagen gesorgt. Der Eintritt ist frei. ds

Zum Thema