Walldürn

Bäume wurden gefällt Forstarbeiter waren an der Kreisstraße 3910 aktiv

Bäume waren krank oder abgestorben

Archivartikel

Walldürn.Bäume wurden gestern entlang der Kreisstraße 3910 gefällt. Wie Stefan Michel von der Forstbetriebsleitung Walldürn im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten sagte, handelte es sich um rund 20 Bäume, die krank oder abgestorben waren. Manche als Folge des trockenen Jahres 2019. Die Maßnahme wurde wegen der Verkehrssicherungspflicht durchgeführt.

Gute Zusammenarbeit

Kurz nach

...

Sie sehen 47% der insgesamt 811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema