Walldürn

Geriatriezentrum St. Josef 29 Bewohner und 23 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert / Patienten zeigen leichte bis mittelschwere Symptome

„Ausbreitung betrachten wir mit großer Sorge“

Archivartikel

Im Geriatriezentrum St. Josef in Walldürn haben sich bisher 29 Bewohner und 23 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Besuche von Angehörigen sind bis auf Weiteres nicht mehr möglich.

Walldürn.Sechs Fälle am Freitag vergangener Woche, zwei am Sonntag und 19 weitere am Dienstag: Abgesehen von drei nüchternen Zahlen ist tagelang nichts über das Ausmaß der Corona-Infektionen im Geriatriezentrum St. Josef in Walldürn an die Öffentlichkeit gedrungen. Am Donnerstagmittag bestätigte der Krankenhausverband Hardheim-Walldürn, dass sich bis zu diesem Zeitpunkt 29 Bewohner und Patienten der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4953 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema