Walldürn

Landgericht Mosbach 8. Große Strafkammer verurteilt 26-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung / Mitbewohner mit Küchenmesser angegriffen

Afghane muss dreieinhalb Jahre in Haft

Archivartikel

Mosbach/Walldürn.Das Landgericht Mosbach hat am Donnerstag einen Asylbewerber aus Afghanistan wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt.

Die 8. Große Strafkammer unter dem Vorsitz von Richter Michael Haas sah es nach Abschluss der Beweisaufnahme als erwiesen an, dass der 26-jährige Hasis A. am 7. September 2019 in der Unterkunft für Asylbewerber in

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema