Walldürn

Spende der Volksbank Franken Eintracht Walldürn profitiert von Crowdfunding

6000 Euro für Projekt „Zukunft Eintracht“

Archivartikel

Walldürn.Eine Spende in Höhe von 6000 Euro, initiiert über die Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“, durfte die Eintracht ’93 Walldürn für das Projekt „Zukunft Eintracht“ entgegennehmen.

Bankdirektor Rainer Kehl von der Volksbank Franken überreichte den entsprechenden Spendenscheck. Die Volksbank Franken unterstützte das Vorhaben des Vereins mit einem Betrag in Höhe von 2500 Euro.

Als Projektsumme war auf der Crowdfunding-Plattform der Betrag von 5000 Euro angesetzt worden. Mit 6000 Euro wurden 120 Prozent des gewünschten Finanzierungsziels erreicht.

Zum Thema