Walldürn

Hoher Schaden

41 Goldmünzen gestohlen

Archivartikel

Walldürn.Goldmünzen im Wert von mehreren Zehntausend Euro wurden einem 59-Jährigen am Montagabend in Walldürn gestohlen. Ein Unbekannter hatte auf das eBay-Angebot einer Goldmünze des Mannes reagiert.

Bei einem Treffen gegen 19.30 Uhr in der Wohnung des Verkäufers brachte der Unbekannte den Geschädigten unter einem Vorwand dazu, den Raum zu verlassen, und nutzte die Möglichkeit, um 41 Goldmünzen zu stehlen.

Der Täter war circa 178 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt, schlank, schwarzhaarig mit Vollbart und heller Haut. Er sprach akzent- und dialektfrei Deutsch und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Zum Thema