Walldürn

„3-Länder-Rad-Event“ Abschluss der „grenzenlosen“ Tour durch den Odenwald und das Taubertal auf dem Schlossplatz / Neuer Teilnehmerrekord

210 Kilometer in 13 Stunden gefahren

Archivartikel

Walldürn.Nach drei Tagen „grenzenlosem“ Radeln durch den Odenwald und das Taubertal und 210 gefahrenen Kilometern sind am Samstagabend rund 210 Teilnehmer des „3-Länder-Rad-Events“ auf dem Schlossplatz in Walldürn eingetroffen. Aufgrund des 1225-Jahr-Jubiläums war Walldürn nicht nur der Zielort, sondern auch Startpunkt der 20. Auflage der Veranstaltung. Am Donnerstag waren 261 Radfahrer von der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3469 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema