Walldürn

Dreiländermesse Keine Veranstaltung in der Nibelungenhalle und auf dem Freigelände

2020 wird es keine Messe geben

Archivartikel

In diesem Jahr gibt es keine Drei-Länder-Messe in Walldürn. Das sagte Bürgermeister Markus Günther im Gespräch mit den FN. Ob es überhaupt eine Fortsetzung der Veranstaltung gibt, ist offen.

Walldürn. Damit steht die Zukunft einer Veranstaltung in Frage, die beim Blumen- und Lichterfest 1996 in kleinem Rahmen ihre Premiere feierte. Im mittleren Deck des inzwischen abgerissenen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema