Veranstaltungen

Randy Hansen zu Gast in Würzburg

Archivartikel

Seit Jimi Hendrix' Tod 1970 gab es immer wieder Musiker, die versuchten, seine Musik so identisch wie möglich zu interpretieren. Doch so richtig gelang es wohl keinem. Seit den 80ern aber gibt es jemanden, der überraschenderweise tatsächlich in der Lage ist, Jimis original Gitarrensounds verblüffend exakt nachzuempfinden: Randy Hansen. Aber damit nicht genug: wenn er singt, meint man, Jimis Stimme zu hören. Am Freitag, 6. Mai, kommt Hansen in die Würzburger Posthalle. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.