Veranstaltungen

Gut Wöllried in Rottendorf Die „Pfingst Open Airs 2020“ gehen an den Start

Neues Festival mit kultigen Künstlern

Ein neues Festival findet vom 28. bis 31. Mai auf Gut Wöllried in Rottendorf statt: die „Pfingst Open Airs 2020“.

Über Pfingsten werden Künstler wie Helge Schneider und Band, die bayerischen Kultrocker von der Spider Murphy Gang, das Comedy-Duo Heissmann & Rassau sowie Hans- Jürgen Buchner alias Haindling an vier Tagen in der historischen Kulisse des Gutshofs auftreten.

„Wir freuen uns mit den Pächtern und dem Besitzer des Guts eine neue Konzertlocation präsentieren zu können, die allein schon durch ihr Ambiente einzigartig ist und den Mangel an Open Air-Spielstätten in der Region verbessert“, so Wolfgang Thiel von den veranstaltenden Agenturen c.o.p-converts und Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH.

Dem Veranstalterteam war eine behutsame Programmabstimmung wichtig. Themen wie Sicherheit und maximale Spielzeiten wurden genau definiert. „Wir wollen, dass die Besucher professionell organisierte Events erleben und die Belastung für die Anwohner so gering wie möglich gehalten wird“, heißt es von Seiten der Veranstalter.

Angesagt haben sich das Kult-Duo Heissmann & Rassau (28. Mai), Hans-Jürgen Buchner mit seiner Band Haindling (29. Mai), die Spider Murphy Gang in ihrer Unplugged-Version (30. Mai) und Helge Schneider mit seiner Band (31. Mai).