Veranstaltungen

In Himmelspforten Neue Werkschau von Klaus Zaschka zu sehen

Die Bilder durchdringen die Oberfläche

Archivartikel

Die Frauen aus der Wäscherei staunten. Ausgerechnet über ihre Tür hängte Klaus Zaschka ein pechschwarzes Bild. "Was soll das?" Der Künstler war wegen dieser Frage nicht pikiert. Er freute sich darüber, führte sie doch mitten hinein in das Thema seiner neuen Ausstellung, die am Freitag im Exerzitienhaus Himmelspforten eröffnet wurde. "Begegnungen" heißt sie. Kurz vor der Vernissage bescherte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4117 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00