Tischtennis

Tischtennis Bezirksliga Ost mit zwei Begegnungen gestartet / Enges "Ding" in Limbach

Titelfavorit Külsheim ganz souverän

Archivartikel

Die Tischtennis-Bezirksliga Ost startete mit zwei Spielen in die neue Saison. Dabei trennten sich Limbach und Hainstadt unentschieden, während Külsheim den Neuling aus Neckargerach/Guttenbach mit einem Kantersieg förmlich überfuhr.

TTC Limbach - Spvgg. Hainstadt 8:8. Beide Kontrahenten boten zum Auftakt in die neue Spielrunde ein Match auf Augenhöhe. Mit einer 2:1-Führung eröffneten die

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1577 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00