Tischtennis

Tischtennis Drei Spiele in der Bezirksklasse TBB/BCH

SVN II will auf Platz 2

Archivartikel

In der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen der Herren spielen die ersten Sechs der Tabelle drei Begegnungen aus.

ETSV Lauda – SG Höpfingen/Walldürn. (heute, 20 Uhr). Der Wettstreit um den Relegationsplatz nach oben steht im Zentrum der Partie. Lauda (17:7) ist in der Rückrunde noch verlustpunktfrei, die SG (19:5) hat eine Niederlage in Niklashausen einstecken müssen. Siegen die Gastgeber ziehen sie an den Gästen vorbei.

TSV Assamstadt – SV Seckach. (heute, 20 Uhr). Der TSV (23:1) hat die ganze Saison über einen guten Lauf, die Gäste weisen eine Rückrundenbilanz von 4:2 auf. Der Tabellenführer aus Assamstadt wird sich auch gegen starke Gäste wohl keine Blöße geben und gilt als Favorit.

SV Dertingen – SV Niklashausen II. (Samstag, 15. Februar, 18 Uhr). Dertingen (12:14) befindet sich im sicheren Mittelfeld. Niklashausen II (17:7) hat Chancen auf Relegationsplatz zwei. So können die Gastgeber ohne Druck aufspielen. Die Gäste indes könnten sich, einen eigenen Erfolg vorausgesetzt, bei entsprechendem Ausgang der Partie zwischen ETSV Lauda und SG Höpfingen/Walldürn auf Rang zwei schieben. hpw