Tischtennis

Tischtennis Adelsheim verliert gegen Spitzenreiter

SV kassiert vom TTC ein herbes 3:9

In der Tischtennis-Verbandsliga standen am Wochenende vier Paarungen auf dem Programm. Der SV Adelsheim empfing Tabellenführer TTC Weinheim II und kassierte eine 3:9-Niederlage.

SV Adelsheim – TTC Weinheim II 3:9. Eine einkalkulierte 3:9-Niederlage musste der SV Adelsheim in seiner jüngsten Verbandsliga-Partie gegen Tabellenführer TTC Weinheim II. Nach der 1:0-Führung durch den Doppelerfolg des SV-Paares Imre Bogadi/Henrico Madejka brachten die Gästepaare Campbell/Oberle und Hassel/Berbner ihr Team mit 1:2 in Front.

Auf den 2:2 Ausgleich durch Imre Bogadi antworteten Campbell, Hassel, Oberle, Schütze und nochmals Campbell zum 2:8. Konstantin Eckstein verkürzte unterdessen noch zum 3:8, doch im Gegenzug punktete Oberle zum 3:9-Endstand.

Durch diese erneute Niederlage ist der SV Adelsheim jetzt schwer gefährdet und steht auf dem Abstiegs-Relegationsplatz. ck